Eingewöhnung in unserem Kindergarten

Für uns bedeutet Eingewöhnung, dem Kind einen leichten Übergang in seine neue Umgebung zu ermöglichen. Die Eingewöhnung läuft bei uns Schritt nach Schritt nach dem Berliner Eingewöhnungsmodell. Als Eltern sollten Sie sich ausreichend Zeit für die Eingewöhnung nehmen.

Die Eingewöhnung läuft in unserem Kindergarten in der Regel so ab:

  • Erstgespräch mit den Eltern
  • An den ersten Tagen begleiten die Eltern ihr Kind.
  • Das Kind lernt zunächst seine/n BezugserzieherIn und den Raum kennen.
  • Die Eingewöhnung ist dann abgeschlossen, wenn das Kind seine/n ErzieherIn als Bezugsperson angenommen hat.
  • Die Eingewöhnungzeit richtet sich individuell nach dem Kind. Es bestimmt das Tempo.