Elternassistenz für Eltern mit seelischen Beeinträchtigungen

da sein … und kompetent begleiten und betreuen

Mutter und TochterUnser Angebot Elternassistenz ermöglicht Eltern mit seelischer Beeinträchtigung, selbstbestimmt mit ihren Kindern zusammenzuleben. Die ambulante Hilfe unterstützt die Eltern bei der Wahrnehmung ihrer Elternrolle und gewährleistet gleichzeitig das Kindeswohl und die altersgerechte Entwicklung der Kinder.

Mit unserer individuellen Hilfe, Begleitung und Beratung bringen wir das Recht auf Elternschaft von Menschen mit seelischer Beeinträchtigung mit dem Recht des Kindes auf eine altersgemäße Entwicklung in Einklang.

Ziele

Unser Ziel ist es, die Eltern in ihrem Alltag mit den Kindern so zu unterstützen, dass sie als Familie zusammenleben können und das Kindeswohl sichergestellt ist. Mit Hilfe eines multiprofessionellen Teams unterstützen wir die Eltern kontinuierlich und langfristig bei der Bewältigung des Alltags mit ihrem Kind. Wir stärken die elterlichen Alltags- und Erziehungskompetenzen sowie den Zusammenhalt der Familie.

Angebot

Wir bieten:

  • individuelle Hilfe und Unterstützung
  • Kontakt auf Augenhöhe
  • lebenspraktische Begleitung und Unterstützung
  • Unterstützung des familiären Zusammenlebens
  • Hilfe bei der Erziehung des Kindes und Gewährleistung des Kindeswohls
  • Möglichkeit der Teilhabe
  • Beratung in allen Lebenslagen
  • Kooperation mit verschiedenen Netzwerken und Beratungsstellen

Leistungen

Wir unterstützen mit und bei:

  • Strukturierung des Familienalltags
  • Gewährleistung des Kindeswohls
  • kindgemäßer Aufklärung über die psychische Erkrankung des Elternteils
  • Bewältigung von psychischen Krisen
  • Erstellung eines Krisenplans für die Zukunft sowie eines Notfallplans für die Kinder
  • Sensibilisierung der Familien für die Situation der Kinder
  • altersgerechter Erziehung der Kinder
  • Entlastung der Kinder von ihrer Verantwortung für die Eltern (Entparentifizierung)
  • Beratung und Unterstützung in allen Lebenslagen
  • Kooperation mit gesetzlichen Betreuern, Ärzten usw.
  • Aufbau eines sozialen Netzes für die Familie

Grundlagen unserer Arbeit

Wir arbeiten:

  • flexibel
  • individuell
  • verständnisvoll
  • beratend und begleitend
  • ermutigend und motivierend
  • kooperativ

 Und wir arbeiten partizipativ:
Die Familien können mitgestalten und entscheiden, wobei wir sie unterstützen.

Gesetzliche Grundlagen

Elternassistenz ist eine flexible Komplexhilfe und basiert auf den gesetzlichen Grundlagen:

  • Artikel 6 des Grundgesetzes: Recht auf Elternschaft
  • § 1666 und § 1666 a BGB: Maßnahmen des Kinderschutzes und Priorität von öffentlichen Hilfen vorder Trennung von Eltern und Kind
  • §§ 27 ff, 31 und 35 a SGB VIII: Hilfen zur Erziehung, Sozialpädagogische Familien- und Eingliederungshilfe
  • § 53, 54 ff SGB XII: Eingliederungshilfe bei Eltern mit seelischer Behinderung
  • §§ 23 und 27 bzw. 37 ff SGB V: medizinische Vorsorgeleistung und Behandlung

Bildergalerie

 RutscheSpielplatzBeratung