„(Fast) Wie eine ganz normale Familie“ - Reportage über familienanalogen Wohngruppen erschienen

456A060606.09.2018 | Im Juni kam eine Delegation unserer Muttergesellschaft, der NGD-Gruppe, nach Berlin, um mit uns eine Reportage über das Thema digitale Mediennutzung in familienanalogen Wohngruppen zu produzieren.

Die ganze Reportage „(Fast) Wie eine ganz normale Familie“ kann man nun im gerade erschienenen Jahresbericht der NGD-Gruppe 2017 nachlesen. Neben der Reportage findet man hier auch ein Interview mit unserem Geschäftsführer Markus M. Jung zum Thema Digitalisierung, neue Medien und deren Herausforderungen für die pädagogische Arbeit im Kinder- und Jugendbereich.

Hier geht es zur Reportage (S. 42-47):

Jahresbericht der NGD-Gruppe 2017

(lg)